Donnerstag, 1. Dezember 2016

Juhu, Dezember!

Ich liebe Weihnachten, ich liebe meinen Sohn Nummer Drei der im Dezember zur Welt gekommen ist, ich liebe die Adventszeit, ich liebe es kuschelig auf dem Sofa mit einem Buch zum Lesen oder Vorlesen, ich liebe die kalte klare Luft am Morgen, ich liebe es Weihnachtsfilme zu schauen - mit den Kids oder nur mit dem Gatten, ich liebe Plätzchen backen, ich liebe Weihnachtsmusik, ich liebe es Geschenke zu kaufen - sie liebevoll einzupacken und zu verschenken, ich liebe meinen jährlichen Mädelsabend auf dem Weihnachtsmarkt, ich liebe Weihnachtsfeiern, ich liebe Weihnachtsdüfte wie Zimt - Nelken -  Mandarinen - Tannennadeln, ich liebe Schnee und Kälte, ich liebe stille Winterspaziergänge wenn nur der Schnee knirscht, ich liebe es Urlaub zu haben in der Vorweihnachtszeit und ich liebe es Geburtstag zu haben.
Das Alles erwartet mich ab heute. Ab heute habe ich eine Woche Urlaub, am Sonntag habe ich meinen 40. Geburtstag in den wir reinfeiern werden mit über 70 Lieblingsmenschen. Ich freue mich so sehr, bin aber auch schrecklich aufgeregt!
Der Dezember ist wirklich und echt mein absoluter Lieblingsmonat!
Und jetzt gehe ich los und stecke ganz viele Menschen mit meiner Dezemberliebe an!
Macht´s Euch schön!
Eure vorfreudige Katrin

Dienstag, 29. November 2016

Die Adventskalender sind fertig!

Gestern habe ich es endlich geschafft die Adventsüberraschungen für die Kinder fertig zu machen. Ich hatte eine genaue Vorstellung wie es werden soll. Ein aussortiertes Kinderbuch wollte ich als Verpackung nehmen und die einzelnen Päckchen dann aufhängen. 
Irgendwie hat das Ganze dann doch ziemlich viel Arbeit gemacht. 
 Erstmal habe ich die einzelnen Buchseiten aus dem Buch getrennt, einmal zusammengefaltet, drei Seiten zugenäht, dann die Füllung reingegeben und dann ganz zugenäht.

 Bestückt habe ich die Päckchen mit kleinen Spielsachen, Leckereien (Rosinen sind hoch im Kurs), am 1. Dezember ist ein Adventskalenderbuch drin, Stifte und Malkleinigkeiten.
An einem Kleiderbügel habe ich sie dann aufgehängt und dieser hat nun seinen Platz an der Tür bzw. an der Esszimmerwand gefunden.

Das sind übrigens die Adventskalender für die beiden Kleinen. Den Großen habe ich einen vom Möbelschweden gekauft, da sie sich den dieses Jahr gewünscht hatten.

Mir gefallen die Kalender wirklich sehr gut. Die Fotos sind leider nicht so perfekt geworden. Aber es ist so düster bei uns, das die Bilder einfach nicht besser werden. Was ich sehr schön finde, das alte zerfledderte Bilderbuch (noch aus meiner Kinderzeit) hat eine neue Verwendung gefunden. Und erfreut uns den ganzen Advent mit seinen stimmungsvollen Bildern.

Verlinkt wird mein Adventskalenderupcyclingprojekt beim Creadienstag.

Ich bin ja mal gespannt ob ich auch einen Kalender kriege. Hätte auch mal wieder Lust.

Euch einen zauberhaften Dienstag
Eure Katrin